Aktuelles

Am goldenen Strand der Nordsee - Dortmund (Ausschnitt)                                                                                                                        Foto © Markus Steur

ErsterWerktagDonnerstag
Jeweils am ersten Donnerstag eines jeden Monats öffnen die Künstlerinnen und Künstler des Depots ihre Türen und geben Ihnen die Möglichkeit hinter die Kulissen der Ateliers, Werkstätten und Büros zu schauen.

Sollte der Erste Donnerstag auf einen Feiertag fallen, treffen Sie uns eine Woche später an, also am ErstenWerktag-Donnerstag.

wieder geöffnet am:  02.07. / (06.08. ich bin nicht da!), 03.09. usw.
jeweils von 17.00 bis 20.00 Uhr

 

 

Anne und Wir

Ein künstlerischer Dialog
26.06. bis 12.07.2020
offen: Do+Fr: 17 - 20 Uhr, Sa+So: 16 - 19 Uhr
Depot. Kulturort, Immermannstr. 29, 44147 Dortmund

Mit dieser Ausstellung erinnern die Kulturschaffenden und kreativen Köpfe, die im Depot ansässig sind - oder waren, an Anne Fischer und ihr Wirken: Wir waren aufgerufen, uns bis zu zwei Arbeiten von Anne (sie war Gründungsmitglied des Vereins) auszusuchen und damit in einen künstlerischen Dialog zu treten. Die Siebdrucke durften verfremdet, ergänzt, bearbeitet oder mit eigenen Arbeiten konfrontiert werden… Alles war erlaubt.

 

 

Zehn Milliarden II
Einzelausstellung

ARKA Kulturwerkstatt, Welterbe Zeche Zollverein Schacht XII, Halle 12, 45309 Essen

30.08. bis 01.11.2020

Als zentrales Thema rückt Heide Kemper in Ihrer Ausstellung die drohende Überbevölkerung und die daraus resultierenden Probleme von Umweltzerstörung, Vertreibung und Flucht in den Mittelpunkt. Zentrales Element des Raumes wird eine Flüchtlingsbarke sein, gebildet aus hunderten verformten Flaschen von menschlicher Anmutung. Großformatige Fusingarbeiten widmen sich der Zerstörung des Regenwaldes, Reichtum und Armutsflucht. Kleine Spiegelkästen ermöglichen den Blick auf eine unendliche Projektion von Menschen und Ressourcen. Für die Künstlerin sind Arbeiten mit der Asche von in Glas eingeschmolzenen Blättern ein Versuch der Bewahrung.

 

 

 

 

 

 

 

20x Glas aus Gernheim
Westf. Industriemuseum Glashütte Gernheim
bis 31.12.2019

 

 
Kunst & Punsch im Depot

Tauchen Sie ein in die vorweihnachtliche Atmosphäre des Depots und genießen Sie Kunst & Punsch in der Mittelhalle, in der Galerie und in den Ateliers.
Öffnungszeiten

Sonntag, den 1., 8. und 15. Dezember 2019 von 15 – 18 Uhr
Donnerstag, den 5. Dezember von 17 – 20 Uhr
Eintritt frei

Kurturort Depot Immermannstr. 29 44147 Dortmund
www.depotdortmund.de

 


Stille

03.11.-26.11.2019
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-16 Uhr, So 14-16 Uhr

14 Künstler*innen der Gruppe "Offene Ateliers Lünen"

Stadtgalerie Hansesaal, Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen